"Endlich Montag" im Wir:zhaus St. Radegund bei Graz

Endlich Montag

Austropop am Samstag, 19. Jänner 2019 um 19:30 Uhr

An Austropop-Ikonen wie STS und Reinhard Fendrich orientiert sich der Stil der Newcomer-Band, die sich bewusst für deutsche Songs und einen deutschen Bandnamen entschieden hat. „Unsere Bandproben fanden immer montags statt und waren immer ein Highlight, deshalb haben wir diesen Bandnamen gewählt“, erklärt Lorenz Hofer. „Unser neues Album wurde auch ausschließlich mit echten Instrumenten produziert, wir sind keine Fans von Synthesizern und elektronischen Hilfen.“
Mit ihrem Können konnte die Band beim Bandwettbewerb in Voitsberg das erste Mal überzeugen. Damals durfte die noch vierköpfige Band als Sieger auf der Burg Obervoitsberg spielen. Am 19. Jänner stehen Lorenz Brunner, Julian Kollmann, Raphael Kogler, Lorenz Hofer und Stefan Sukic auf der Wir:zhaus-Bühne.
Foto © Wolfgang Trummer
www.facebook.com/endlichmontagband

Eintritt freiwillige Spende
Reservierung per Telefon +43 664 88869908, eMal willkommen@wirzhaus.at oder mit unserem Kontaktformular